Kinderfreundliches Klinikumfeld

Eine bunte Untersuchungsliege oder ein eigener Gemeinschaftsraum für Kinder mit geschwächter Immunabwehr, die sonst in ihrem Zimmer bleiben müssten – die Stiftung unterstützt bauliche Maßnahmen, die dafür sorgen, dass die Patienten- und Besucherräume in der Kinderklinik eine behagliche und kinderfreundliche Atmosphäre haben. Denn vieles wird einfacher in einer Umgebung, in der man sich wohlfühlt.

Dies konnte durch Spenden ermöglicht werden!

Raum der Stille

Neue Wippe im Garten der Kinderklinik.

Der "kleine Held" ist für die Kinder in der Kinderanästhesie da.

Sonnenschutz für „kleine Helden“ in der Kinderklinik

Im Wartebereich der Kinderanästhesie stehen für die kleinen Patienten Spielkonsolen bereit.

Ausstattung des neuen Wartebereiches für die Kinderambulanz

Fliegengitter für die Onkologische Station in der Kinderklinik

Stillwände für mehr Privatsphäre

Raumgestaltung der Frühgeborenen-Station C54

Ruheraum im onkologischen Bereich der Kinderklinik.

 

 

Ansprechender Behandlungstisch für Kinder in der Ambulanz.

Im Gemeinschaftsraum "Villa Kunterbunt" der Kinderonkologie wurde diese Spielecke geschaffen.

Neuer Aufenthaltsraum für Angehörige und „kleine Helden“ auf der Station C52.

 

 

Auch eine gemütliche Essecke und eine vollausgestattete Küche laden zum Verweilen ein.

Neuer Spielturm für den Wartebereich des Sozialpädiatrischen Zentrums