News-Details

Kiwanis-Förderverein Heilbronn spendet 2.000 € für „kleine Helden“

Kiwanis-Förderverein Heilbronn

Christoph Troßbach, Stiftungsvorstand von „Große Hilfe für kleine Helden“, freute sich über die großzügige Spende in Höhe von 2.000 Euro des Kiwanis-Fördervereins Heilbronn e.V. Überreicht wurde diese durch den Präsidenten Christian Bahls und den Schatzmeister Christoph Egerer.

Seit vielen Jahren engagiert sich der Serviceclub für die Arbeit der Stiftung und förderte bereits hochmoderne Medizintechnik und unterstützte mit seinen  Spenden die verschiedensten Projekte wie die Clownsbesuche oder die Kunst- und Musiktherapie. Stiftungsvorstand Christoph Troßbach bedankte sich für die Spende in dieser besonderen Zeit: „Ihr Serviceclub und unsere Stiftung stehen großen  Herausforderungen gegenüber, um die Arbeit wie bisher, zugunsten der Kinder in unserer Region, bewerkstelligen zu können. Daher schätzen wir Ihre Hilfe umso mehr und sagen im Namen unserer „kleinen Helden“: „Herzlichen Dank!““                                                                                                        

Bild: von links: Christoph Egerer , Christoph Troßbach und Christian Bahls