News-Details

Grundschule Duttenberg unterstützt „Große Hilfe für kleine Helden“

Grundschule Duttenberg

Die Grundschule Duttenberg hat einen Spendenlauf zugunsten der Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ veranstaltet. Von den 57 Schülerinnen und Schülern der Klassen 1-4 liefen 34 für den guten Zweck und sammelten fleißig Spenden. Die hochmotivierten Läufer waren kaum zu bremsen und so rannten manche über 25 Runden. Dies zeigte sich in der Spendenhöhe: Die Schüler überreichten einen tollen, selbstgebastelten Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Stiftungsmitarbeiterin Britta Emde. Eine Abordnung der Kinder in Begleitung von Schulleiterin Anja Blüm und Lehrerin Birgit Brake besuchten die Stiftung und bekamen einen Überblick, für welche Zwecke die Stiftung die Spendengelder einsetzt und konnten über die Investitionen der letzten Jahre staunen: Das virtuelle Klassenzimmer, die neuen Räumlichkeiten der Neonatologie und die Besuche der Klinikclowns. „Die Entscheidung für die Stiftung fiel uns leicht, denn es kann jeden von uns treffen. Da waren die Kinder gerne bereit sich für kranke Kinder zu engagieren“, erklärte Schulleiterin Anja Blüm.

Foto von hinten links: Britta Emde, Greta, Anja Blüm, Birgit Brake, davor Josias und Bennett