News-Details

Treue Spender für „kleine Helden“

Auch in diesem Jahr wurde die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ mit einer großzügigen  Spende der Firma 3 C Deutschland GmbH bedacht. Die 3C Deutschland GmbH ist der führende Anbieter zur Automatisierung von Schadenprozessen und beschäftigt an den Standorten Heilbronn und Erfurt über 50 Mitarbeiter. Viele namhafte große und kleine Versicherungsunternehmen zählen zu den zufriedenen Kunden. Bei dem Familienunternehmen steht wirtschaftliches und soziales Handeln im Fokus. Das Ehepaar Ute und Dietmar Hartinger überreichten den Scheck in Höhe von 6.000 Euro an Prof. Dr. Peter Ruef, Direktor der SLK-Kinderklinik. „Wir sind begeistert, welche Möglichkeiten sich heutzutage bei der Versorgung von Neu- und Frühgeborenen bieten. Aus eigener Erfahrung wissen wir diesen Fortschritt zu schätzen. Wir freuen uns, die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ bei diesen Entwicklungen unterstützen zu können.“  Bei einer Klinikführung erlebte Familie Hartinger hautnah, mit welchen Maßnahmen, dank Spendengelder,  den „kleinen Helden“ geholfen wird. Stiftung und Verein „Große Hilfe für kleine Helden“ finanzieren und realisieren inzwischen 18 Projekte und Therapieangebote, die eine ganzheitliche Betreuung ermöglichen.

Bild: von links: Dietmar Hartinger, Ute Hartinger und Prof. Dr. Peter Ruef