News-Details

Ingenieurdienstleister CSI – treue Unterstützer „kleiner Helden“

Seit Jahren wird die Stiftung „Große Hilfe für kleine Helden“ vom Neckarsulmer  Automobilentwickler CSI unterstützt. Besonders CSI-Entwickler und Rettungssanitäter Sven Jung engagiert sich von Beginn an für die Stiftung. So betreibt er zum Beispiel seit mehreren Jahren bei CSI einen „Candy-Shop“: Durch den Verkauf von Lollis, Gummibärchen und anderen Süßigkeiten an die Belegschaft, unterstützt er die Arbeit für junge Patienten an der SLK-Kinderklinik Heilbronn. Hilfe erfährt Sven Jung aber auch von seinen Kolleginnen und Kollegen, sowie von der Geschäftsleitung: Diese füllten fleißig die aufgestellte Spendenbüchse. Darüber hinaus stockte die  Geschäftsleitung den Betrag großzügig auf. Gemeinsam kam ein großartiger Spendenbetrag von 2.500 Euro zustande, die Jung an die Koordinatorin des Kinder- und Jugendhospizdienstes von „Große Hilfe für kleine Helden“, Kathrin Lehel, übergab. Sven Jung erklärte bei der Scheckübergabe „Wir haben uns erneut für die „kleinen Helden“ entschieden, da wir möchten, dass unser Engagement für die wertvolle Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes und den schwer erkrankten Kindern im Unterland zugutekommt.“

Bild: von links: Kathrin Lehel, Koordinatorin Kinder- und Jugendhospizdienst und Sven Jung, CSI Entwickler